Blog für Herren-Accessoires

Nützliche Informationen über Herren-Accessoires

7 Accessoires für Männer, die nicht billig sein können

Einige Dinge müssen luxuriös sein, Punkt. Wenn Sie sich die teuren Herrenaccessoires aus dieser Liste nicht leisten können, tragen Sie sie am besten gar nicht.

Hier ist eine Liste von Herrenaccessoires, die ihre hohen Kosten voll und ganz rechtfertigen. Sie haben keine billige Alternative. Wenn Sie respektabel aussehen möchten – kaufen Sie teuer.

  1. Armbanduhr
    Das erste, was einen stilvollen Mann von einem Provinzial unterscheidet. Es ist kein Zufall, dass die Kosten für eine Rolex-Uhr bei 5000 US-Dollar beginnen. Trotz der Tatsache, dass ihr Design oft lakonisch ist, ist eine teure Sache auf den ersten Blick erkennbar, vor allem an hochwertigen Materialien und Saphirglas. Das Unternehmen verbringt etwa ein Jahr damit, jede Uhr herzustellen, um sicherzustellen, dass jedes Element, vom kleinsten Zahnrad bis zur Schnalle, die höchsten Anforderungen erfüllt.
Einige Dinge müssen luxuriös sein, Punkt teuren Herrenaccessoires aus
Einige Dinge müssen luxuriös sein, Punkt teuren Herrenaccessoires aus

Teure Uhren mit sorgfältiger Handhabung können mehrere zehn und hundert Jahre halten. Und wenn Sie ein Modell aus einer limitierten Auflage ausgewählt haben, ist dies kein Kauf mehr, sondern eine Investition – selbst auf dem Sekundärmarkt wird der Preis hoch bleiben und höchstwahrscheinlich steigen.

  1. Seidenkrawatte
    Es gibt eine einfache Antwort auf die Frage, warum Brooks Brothers, J. Crew, John W. Nordstrom, Bonobos, Turnbull und Asser so teuer sind.

Sie werden von Hand in Schrägschnitttechnologie hergestellt: Die Fäden werden in einem Winkel von 45 Grad zusammengenäht – dies erfordert ein Vielfaches an Seide und Arbeitszeit. Das Produkt wird jedoch mit einer einzigartigen Textur und hervorragenden Vorhängen erhalten (dies ist besonders wichtig für Fans des Windsor-Knotens).

Durch Handnähen kann sich die Krawatte bewegen und ihre Form behalten, ohne den Stoff zu beschädigen.

  1. Brieftasche aus Leder
    Geld liebt Respekt und stilvolle Geldbörsen und Geldbörsen. Und was könnte luxuriöser sein als ausgewähltes Leder und handgefertigt? Solche Dinge sind teuer, aber ihre Rolle bei der Schaffung des Images eines erfolgreichen Mannes ist von unschätzbarem Wert.

Nehmen Sie zum Beispiel Hentleys Känguru-Geldbörse. Das Standardmodell kostet ca. 7.000 Rubel. Und es ist keine Schande, es in einer Bank oder einem Restaurant der Welt zu bekommen.

  1. Hosengürtel
    Trotz der Tatsache, dass ein Gürtel nicht immer Aufmerksamkeit erregen muss, werden hohe Anforderungen an seine Qualität gestellt. Die wesentlichen Merkmale eines guten Gürtels sind eine klassische Farbe (schwarz, dunkelbraun, beige oder ruhig grau), eine edle Textur (glatt oder samtig), lakonische und stilvolle Schnallen, Schlaufen und natürlich eine exakte Anpassung an Ihre Größe. Es lohnt sich, Geld für einen Gürtel auszugeben, schon allein deshalb, weil ein solches Modell für die meisten Ihrer Hosen und Jeans geeignet ist und mehrere Jahre hält, ohne sein ansehnliches Aussehen zu verlieren.

Der Gürtel sollte schön altern, daher werden echtes Leder und Nubuk bevorzugt
Luca Faloni Gründer der Marke Luca Faloni

  1. Sonnenbrille
    Wenn Sie an einem sonnigen Tag, unabhängig von der Jahreszeit, eine dunkle Brille tragen, bevorzugen Sie ein ruhiges Design und klassische Rahmen wie Aviator, Wifi, Tishade, Clubmaster. Eine der teuersten Sonnenbrillen der Welt – Bentley Platinum – kostet mehr als 3 Millionen Rubel. Schicke Modelle finden Sie bei Bulgari, Maybach, Cartier.

In der Massenmarktklasse sind Ray-Ban-Brillen eine der beliebtesten, der übliche Preis: erkennbares und gleichzeitig nicht anspruchsvolles Design, Linsen und Fassungen von ausgezeichneter Qualität. Und vor allem sind sie wirklich vielseitig: Sie eignen sich zum Tragen in der Stadt und im Resort, mit Geschäftskleidung und mit entspannten Outfits. Dies ist das Minimum, dem ein Mann, der behauptet, stilvoll zu sein, zustimmen kann.

  1. Leichter
    Wenn Sie Ihre Rauchgewohnheit immer noch nicht aufgegeben haben, tun Sie dies zumindest so effektiv wie möglich. Bildverluste werden teilweise durch ein Feuerzeug aus Edelmetallen ausgeglichen. Die Benchmark in diesem Segment ist das Pariser Unternehmen S.T. Dupont hält fünf oder sechs Figuren für sein Zubehör.
  2. Hemd Manschettenknöpfe
    Dies ist einer der wenigen Schmuckstücke, die sich ein seriöser Mann leisten kann. Der Durchschnittspreis für Manschettenknöpfe von Top-Manschettenknopfherstellern wie Montblanc, De Beers und Links of London liegt zwischen 60.000 und 500.000 Rubel. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Accessoires zu außergewöhnlich feierlichen Anlässen und mit den luxuriösesten Anzügen und Hemden getragen werden, sind diese Kosten gerechtfertigt.